aktuelle Kurse im Tanzstudio

Für den Wiedereinstieg gilt folgender Maßnahmenkatalog, der unbedingt einzuhalten ist:

  • Die Tanzschule wurde mit den nötigen Desinfektionsmaterialien und Stationen versehen
  • Der Tanzunterricht wird von professionell ausgebildeten ADTV Tanzlehrenden durchgeführt, die mit Hygienevorschriften vertraut sind
  • Schulung IHK Schankerlaubnis – Gesundheitszeugnis – Zertifizierte Hygiene Schulung sind vorhanden
  • Für genügend Frischluft kann gesorgt werden
  • Der Boden im Tanzsaal wurde mit Markierungen versehen, welche sich im vorgegebenen Abstand befinden. Hieraus ergibt sich auch die maximale Anzahl an Personen im Raum um den Abstand einzuhalten
  • Dies gilt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene
  • Unsere einzelnen Kursstunden wurden so eingeteilt, dass es auf keinen Fall zu mehr Personen als im Raum aufgezeichnet Flächen kommt
  • Der Haupteingang der Tanzschule wird wie gehabt als Eingang genutzt. Als Ausgang dient der Notausgang im Tanzsaal. So kommen die Teilnehmer der beendeten Stunden mit den Teilnehmern der nächsten Stunde nicht in Kontakt.
  • Je 15 Min. Pause zwischen den Kursstunden
  • Die Eltern müssen ihre Kinder fertig umgezogen für den Unterricht bringen. Somit entfällt das umziehen in der Umkleidekabine
  • Die Eltern bringen ihre Kinder bis zum Eingang (auch hier unter Wahrung des vorgegebenen Abstands) und holen ihre Kids am Ausgangspunkt wieder ab
  • Die Eltern dürfen sich nicht in der Tanzschule aufhalten
  • In den Erwachsenen / Paare Kursen kommen nur Teilnehmer, die auch in häuslicher Gemeinschaft (Hygienegemeinschaft) leben. Partnertausch wird nicht umgesetzt
  • Kurse der Risikogruppen werden weiterhin ausgesetzt
  • An unserer Desinfektionsstation werden alle Hände desinfizieren
  • Alles unter Aufsicht mit Abstand
  • Der Toilettengang, sofern erforderlich, erfolgt nur einzeln
  • Der Schankbetrieb bleibt mit Absprache der Behörden bis auf weiteres geschlossen
  • Veranstaltungen finden vor den Sommerferien keine mehr statt
  • Infektionsketten können durch Kursanwesenheitslisten lückenlos nachvollzogen werden
  • Die Sanitärbereiche werden ständig kontrolliert, mehrfach gesäubert und desinfiziert
  • Oberflächen in den Sälen und im Zugangsbereich werden mehrmals täglich desinfiziert